Schutz

Der Schutz der eigenen IT nimmt in den Unternehmen einen zunehmend wichtigen Stellenwert ein. Der Aufwand der Absicherung kostet allerdings Mühe, Zeit und Geld. Oftmals ergeben sich jedoch auch weitere Vorteile hinsichtlich Konnektivität und Schnelligkeit in diesem Zusammenhang.

Zugänge und Daten sichern

In der Cloud lassen sich sowohl die eigenen Daten als auch die Zugänge zu Webservices und Online-Diensten managen und sichern. Neben dem Preis dieser Dienste ist insbesondere auf eine komfortable Handhabung zu achten.

Mit Security-Tools die eigene IT-Umgebung absichern

Eine Vielzahl von Tools und Anwendungen bieten Ihren IT-Systemen mehr Schutz vor Angriffen von außen. Den aktuellsten Stand der jeweiligen Sicherheits-Technik nachzuvollziehen fällt jedoch nicht allen Unternehmen immer leicht. Im Falle eines Falles gilt es allerdings möglichst schnell die Situation zu erfassen und entsprechend umsichtig zu handeln. Dabei bietet sich insbesondere Software aus der Cloud an. Diese ist stets aktuell und bietet grundlegende Ansätze zur Abwehr.

Von All-in-one-Lösungen und Spezial-Software

Spezielle Herausforderungen bedürfen spezieller Lösungen. In der IT-Security hingegen bieten die Sicherheitsfirmen auch umfangreiche All-in-one-Software, die den Schutz vor möglichst vielen Bedrohungen gewährleisten soll. Komplett kommt man aber meist nicht ohne spezielle Hilfsmittel aus. Der umfangreiche und intelligente Schutz der IT ergibt sich meist durch das Zusammenspiel beider Varianten. Cloud-Lösungen bieten in diesem Zusammenhang oftmals komfortable Möglichkeiten der Absicherung von Daten und Services.

Insbesondere auf Geschäftsreisen im Ausland kann ein VPN ein besonderes Mass an Sicherheit bieten. So lässt sich mit einem VPN beispielsweise im offenen Hotel-WLAN die Sicherheit deutlich steigern. So lassen sich mit VPNs virtuelle Netzwerke einrichten und nutzen.