LTE-Router mit Tarif

Mittlerweile finden sich zahlreiche Mobilfunk-Provider, die einen LTE-Router mit Tarif anbieten. Über den Router werden dabei Internetzugänge für weitere Endgeräte bereitgestellt.

Mobiler Router mit Datentarif

  • Enthaltenes Datenvolumen
  • Laufzeit des Vertrages
  • Maximale Download- und Upload-Geschwindigkeit

Anzeige

WLAN-Verbindungen durch LTE-Router mit Tarif

Nutzer verbinden ihr Notebook oder Tablet-Computer über den LTE-Router mit Tarif und somit über WLAN mit dem Internet. Besondere Beachtung kommt dabei dem monatlich verfügbare LTE-Datenvolumen zu. Die Anzahl der Endgeräte, die über den Router einen Netzzugang erhalten steht im direkten Zusammenhang mit dem Datenverbrauch des Tarifs.

Mobilfunk-Router als alternativer Anschluss für zuhause

Der mobile LTE-Router ist insbesondere für Nutzer, die in unterversorgten Breitband-Regionen leben eine willkommene Alternative für den Internetzugang. Wenn die entsprechenden Bandbreiten zuhause über DSL und Kabelinternet noch nicht ausreichen, so kann der Mobilfunk möglicherweise aushelfen.

Internet über LTE-Router mit Tarif
Durch den Einsatz mobiler Router können Nutzer ihre Endgeräte mit einem komfortablen breitbandigen Internetzugang ausstatten.

Welches Datenvolumen benötigen LTE-Router mit Tarif

Neben der Anzahl der Zugangsgeräte ist auch die Häufigkeit und die Dauer des Surfens relevant für den Datenverbrauch. Grundsätzlich sind die Tarife indessen für eine Person geeignet. Auf jeden Fall benötigen Nutzer ein deutlich höheres monatliches Highspeed-Datenvolumen für den mobilen Router als für ein Smartphone. Daher beinhalten die betreffenden Tarife für den Fixed-Wireless-Access oftmals 200 Gigabyte pro Monat.